Virtualisierung

Virtualisierung

VMware-Lösungen für die Servervirtualisierung

24210438

Eine virtuelle Infrastruktur besteht aus folgenden Teilen:

  • > Hypervisor auf Hardwareebene, mit denen die Virtualisierungsfähigkeiten einzelner x86-Computer erschlossen werden.

  • > Virtuelle Infrastrukturdienste, wie z. B. Ressourcenverwaltung, mit denen die verfügbaren Ressourcen zwischen virtuellen Maschinen optimal aufgeteilt werden.

  • > Automatisierungslösungen, die spezielle Fähigkeiten zur Optimierung spezifischer IT-Prozesse wie z. B. Bereitstellung oder Notfallwiederherstellung realisieren.

 

Cloud-Computing

Beim Cloud-Computing liefert ein Anbieter gehostete Dienste bedarfsgerecht („On-Demand“) über das Internet. Das Cloud-Computing ist vergleichbar mit
Versorgungsdiensten wie Strom und Telefon. Der Nutzer kann jederzeit die benötigten Dienste im gewünschten Umfang in Anspruch nehmen, ohne für ihre
Produktion oder Verwaltung Sorge zu tragen.

Die virtuelle Infrastruktur dient auch als Basis für das Cloud-Computing. Cloud-Computing hängt von einem skalierbaren, elastischen Modell für das Liefern
von IT-Diensten ab, welches wiederum nur durch Virtualisierung praktikabel ist. VMware vSphere bietet diese Virtualisierung.

Serverkonsolidierung

Durch eine Serverkonsolidierung per Virtualisierung machen Sie mehr aus Ihren vorhandenen Servern. Dabei wird auch die Anzahl erforderlicher physischer
Ressourcen mit den damit verbundenen Kosten für Verwaltung, Strom, Lagerung und Einkauf eingeschränkt. Durch die Konsolidierung bestehender Arbeitslasten
und Nutzung der verbleibenden Server für die Bereitstellung neuer Anwendungen und Lösungen lassen sich hohe Konsolidierungsverhältnisse erzielen.

 VMware vSphere

Senken Sie Investitions- und Betriebskosten durch die Konsolidierung von Servern. Stellen Sie mit den integrierten Business Continuity-Funktionen von vSphere
eine hohe Anwendungsverfügbarkeit sicher. Durch die Virtualisierung Ihrer Server erhalten Sie die nötige Flexibilität, um Ihre Infrastruktur ohne Beeinträchtigung
von Anwendungen oder IT-Services zu warten.